Startseite

Aktuelles

Gottesdienste

Lesungstexte

Gemeindeleben Kö

Terminkalender

Seelsorgeteam 

Pfarrgemeinderat

Ortsausschuss

Kirchenvorstände

Unsere Büros

Treffpunkte

Bücherei

Messdiener

Ecclesia Nostra

Im Team

Pfarrnachrichten

Kirche in Frechen

 

Ihre Meinung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                   Spirituelle Angebote     Ökumene     Links      Impressum

 

 

 

Katholische Pfarrgemeinde

 

St. Sebastianus

 

Hildebold-Zentrum:
Spechtweg 1-5, 50226 Frechen

Kontaktbüro Tel. 02234-9910210
Öffnungszeiten: Dienstag 14.00 - 18.00 Uhr, Freitag 8.00 - 11.30 Uhr
E-mail: pastoralbuero@kirche-in-frechen.de

Pfarrer Christof Dürig, Tel. +49 (22 34) 9910410
Alle Seelsorger siehe: Seelsorgeteam

 

Gottesdienst
Sonntag 11 Uhr Heilige Messe

Weitere Termine siehe: Gottesdienste

 

 

Gemeindeleben in Frechen-Königsdorf

 

Angebote:

für Erwachsene >>>>>      für Kinder und Jugendliche  >>>>>

 

Service:

Taufe,  Erstkommunion,  Firmung,  Trauung,  Bestattung,  Beratung/Seelsorge,  Eintritt/Austritt

 

 

Angebote für Erwachsene (in alphabetischer Reihenfolge)


 


Altenclub
Wir treffen uns dienstags von 15-17 Uhr im Pfarrsaal bei Kaffee, Kuchen und abwechslungsreichem Programm.
Kontakt: Karin Litzinger

 

Arbeitskreis Bangalore >>>>>
Basare u. Konzerte zugunsten v. Hilfsprojekten in Südindien.
Kontakt: Frau Bär

Arbeitskreis Caritas u. Pfarrbesuchsdienst >>>>>
Wir helfen Menschen in Not unkonventionell u. unbürokratisch und besuchen Alte und Kranke. Machen Sie mit!
Kontakt: Diakon Gregor Hergarten


Arbeitskreis "Görlitz" >>>>>
mit überpfarrlichen Kontakten zu St.Jakobus in Görlitz seit 1986.
Kontakt: Herr Bernd-Wolfram Vierkotten


Uzondu Förderverein e.V. >>>>>
Veranstaltungen zugunsten des Baus eines Krankenhauses in Nigeria.
Kontakt: Frau Hoss

E-Mail: kontakt@uzondu.de

Internet: www.uzondu.de

Blumenschmuckgruppe
Wir sorgen für die floristische Dekoration in der Kirche.
Kontakt: Frau Wrzeciono

Chor ‚Brückenschlag‘ >>>>>
Wir singen alte und neue geistliche Lieder aus aller Welt, Gospel, Spirituals, Pop-Musik, Kölsches. Singen Sie mit! Probe: Donnerstag, 20 Uhr, Hildeboldsaal.
Kontakt: Herr Vendel

 

Fairer Markt >>>>>
Wir verkaufen fair gehandelte Produkte aus aller Welt meist am ersten Sonntag im Monat in der Pfarrbücherei und gelegentlich auch auf dem Königsdorfer Wochenmarkt.
Kontakt: Frau Wettig

E-Mail: info@fairermarkt.de

Internet: www.fairermarkt.de

 

Familienkreise
Kontakte, Austausch, Aktivitäten für Familien, Paare und Einzelpersonen. Neugierige jeden Alters willkommen!
Kontakt: Frau Albrecht

Gebet der Sammlung >>>>>
Kontemplation - Nach einem kurzen Austausch und der Einstimmung mit einem Taizé-Lied hören und ‚teilen’ wir einen Text aus den Evangelien, um dann – in der Gegenwart Gottes - in Stille im Gebet zu verweilen.

Kontakt: Frau Bleck

Handarbeitsgruppe >>>>>
Wir treffen uns alle 2 Wochen um 15 Uhr im Pfarrsaal.
Kontakt: Frau Gebhardt


Junge Frauengruppe >>>>>
Nicht nur Kirche, Kinder, Küche sondern auch Kultur, Kreativität, Kommunikation für junggebliebene Frauen.
Kontakt: Frau Ulrike Dick-Edalat


Kath. Frauengemeinschaft >>>>>
‚Leben, was wir glauben‘ - einander helfen, ermutigen u. begleiten nach der Botschaft Christi. Machen Sie mit!
Kontakt: Pastoralbüro, Tel. 02234-9910210


Kath. Öffentliche Bücherei >>>>>
Bücher, Spiele, Cassetten, CDs, DVDs für Jung und Alt.
Öffnungszeiten: So 12-13, Di 15-1930, Fr 15-18 Uhr
Kontakt: Frau Lersch-Scholz


Kirchenchor St. Sebastianus >>>>>
Wir singen alte und neue Werke der Kirchenmusik sowie ‚weltliche Lieder‘ und freuen uns über Verstärkung!
Kontakt: Herr Duvivier

 

miteinander-füreinander Ökumenisches Nachbarschaftshilfeprojekt

Sprechstunden: Mo 10-12, Mi 17-18:30 Uhr  Die Königsdorfer ökumenische Nachbarschafthilfe miteinander-füreinander hat in der Zeit vom 23.7. bis 21.8. keine Sprechstunden. Ab dem 22.8.2018 sind die Sprechstunden dann an jedem Mittwoch von 17:00  bis 18:30 im JuMa (JugendMagnet), neben der St. Sebastianus-Kirche  (Aachener Straße 564).

Für die ehrenamtliche Mitarbeit bei miteinander-füreinander werden weitere ehrenamtliche Helfer gesucht. Es bieten sich vielfältige Möglichkeiten zum Engagement in einem aktiven Team, beispielweise  durch Unterstützung der Sprechstunden,  in der Betreuung von Senioren, bei Unterstützung von Schülern in der Johannes-Schule oder durch Hilfe bei der Integration von in der Gemeinde lebenden Flüchtlingen.

Kontakt: Büro, Tel. 02234-4300652

Internet: nachbarschaftshilfe-königsdorf.de

E-Mail mit-fuer-einander@netcologne.de

 

Nähkreis
Wir schneidern und nähen mittwochs von 930-12 Uhr.
Kontakt: Frau Walter
 

Ökumenisches Gespräch  >>>>>

Einmal im Monat laden die katholische und die evangelische Gemeinde Königsdorf in Zusammenarbeit mit dem kath. Bildungswerk Rhein-Erft zu einer für alle offenen Begegnung ein.

Kontakt: Herr Wettig


Seniorengymnastik
Wir treffen uns donnerstags um 14:45 Uhr im Pfarrsaal.
Kontakt: Frau Dr. Lubos

Theologischer Gesprächskreis >>>>>
Vorträge und Diskussion zu theol. Themen. Mittwochs 18:00 Uhr.
Kontakt: Frau Bergmann

 

zurück zum Seitenanfang

 

Angebote für Kinder und Jugendliche (in alphabetischer Reihenfolge)

 


Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg Stamm Hildebold >>>>>
Aachener Str. 564 (Jugendmagnet),
E-Mail: info@dpsg-koenigsdorf.de

http://www.dpsg-koenigsdorf.de


Eltern-Kind-Gruppen >>>>>
Freie Krabbelgruppen treffen sich einmal wöchentlich.
Kontakt: Frau Rump


Kinder- /Jugendchor Cantare 
für Kinder von 6-10 Jahren: Donnerstag, 16.30 - 17.15 Uhr
für Kinder ab 10 Jahren: Donnerstag, 17.15 - 18 Uhr im kath. Hildeboldzentrum
Kontakt: Herr Vendel

 

Königsdorfer Pänz  >>>>>
Kindertanzgruppe ab 5 Jahre: Montags von 16 Uhr – 17 Uhr
Jugendtanzgruppe: Montags 17 Uhr – 18.30 Uhr im kath. Hildeboldzentrum
Kontakt:


  Messdiener >>>>>
Kontakt:  messdiener@kirche-in-koenigsdorf.de
 

  Sternsinger  >>>>>
Etwa 100 Kinder und Jugendliche ziehen alljährlich zum Dreikönigsfest durch ganz Königsdorf und sammeln Spenden für notleidende Kinder in aller Welt. Wer mitmachen möchte, ist jederzeit willkommen.

Kontakt: Frau Lersch-Scholz


 

zurück zum Seitenanfang